Wolf Magazin

Willkommen beim Wolf Magazin!

 

Das Wolf Magazin ist seit 1990 die älteste und einzige deutschsprachige Fachzeitschrift über Wölfe und andere wilde Kaniden.

Die Geschichte des Wolf Magazins

Die erste Ausgabe erschien im Winter 1990/1991 unter dem Namen „Wolf News“ und war als Information für die Mitglieder der „Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V.“ geplant, die damals noch „Gruppe Lupus“ hieß und deren Mitgründerin und Vorsitzende ich war. Die ersten vierzig Seiten habe ich mit der Schreibmaschine(!) getippt, kopiert und zusammengetackert.
Später erschien das Wolf Magazin als gedrucktes Buch zwei Mal jährlich.
Seit 2015 sind wir im digitalen Zeitalter angekommen und bieten Informationen rund um den Wolf als kostenlosen Newsletter an.

Zum Inhalt

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert Freilandforschung an wilden Wölfen den USA ist es mir eine Herzensangelegenheit, im Wolf Magazin und in meinen Büchern über wilde Wölfe zu informieren. Ich bin unabhängige Naturforscherin, von niemandem bezahlt oder abhängig, und nur meinem Gewissen – und natürlich meinen Lesern und den Tieren selbst – verpflichtet. Darum nehme ich mir auch mit Freuden das Recht heraus, absolut subjektiv, jedoch ehrlich und pro-Wolf zu berichten.

Der Autor Barry Lopez hat es in seinem Buch »Arktische Träume« treffend gesagt:
»Man braucht nicht nur eine lange Zeit der Beobachtung, bevor man sagen kann, was ein Tier tut; man braucht eine lange Zeit, um zu lernen, wie man beobachten muss.«

Lesung/Seminar

Sie interessieren sich für eine Lesung/Vortrag?
Ich biete Lesungen an zu meinen Büchern „Das Geschenk der Wildnis“ und „Die Weisheit alter Hunde„. Wenn Sie wissen wollen, wann ich in Ihrer Nähe bin, können Sie sich auf meine Terminseite informieren. Zum Wolf biete ich Seminare bei der Waldakademie von Peter Wohlleben an.
Wenn Sie selbst eine Lesung oder einen Vortrag organisieren möchten,
wenden Sie sich bitte an Caroline Lachmaier von Penguin Random House.

Abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter